Bereichs-Foto
S.S. Sir Robert Baden Powell Diving & Sailing Cruises

Was Sie wissen sollten

Hier haben wir alle wesentlichen Angaben zur Reiseabwicklung und die wichtigsten Empfehlungen für Sie zusammengestellt. Zusätzliche Infos übermitteln wir Ihnen gerne per E-Mail oder über unsere Hotline.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Boarding

*Das Einschiffen findet regelmäßig um 18.00 Uhr statt. Sofern die Ankunftszeiten der Flugzeuge früher liegen, kann das Gepäck auch schon vorher an Bord gebracht werden. Die "Sir Robert" liegt zumeist in der Nähe netter Cafés, Bars und Shops, sodass eine eventuelle Wartezeit leicht überbrückt werden kann.
*Route und Tagesabläufe werden nach dem Boarding nochmals im Einzelnen erläutert.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Verpflegung/Service

*Regelmäßig wird ein internationales Frühstück serviert, zum Lunch gibt es leichte Speisen und frische Salate, zum Dinner ein Drei-Gänge-Menü, jeweils mit Getränken. Kaffee und Tee mit Gebäck werden i.d.R. nachmittags kostenfrei angeboten.
*Grundsätzlich bleibt bei den Törns einmal abends die Küche zu, um landestypisch auswärts essen zu gehen.
*Für Getränke außerhalb der Mahlzeiten steht ein gutgefüllter Gästekühlschrank zur Verfügung. Außerdem können gerne Cocktails, Weine, Sekt, Spirituosen etc. angeboten werden, die jeweils zum Wochenende abgerechnet werden.
*Die Kabinen werden täglich gecheckt, die Handtücher zweimal wöchentlich gewechselt, bedarfsweise auch häufiger.
*Außer den Kabinen-Handtüchern werden größere Badelaken gestellt, die an Deck oder am Strand gegen kleines Entgelt genutzt werden können. Selbstverständlich können eigene Badelaken mitgebracht werden.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bekleidung/Reise-Equipment

*Föne, Rasierapparate und andere elektronische Hilfsmittel sind nicht an Bord, können aber selbstverständlich mitgebracht werden (220 Volt). In jeder Kabine sowie im Niedergang sind ausreichend Steckdosen vorhanden.
*Da die Temperaturen an den Reisezielen generell zwischen 24 und 30° Celsius liegen, empfiehlt sich leichte Sommerkleidung (T-Shirts, Shorts, Badesachen, Flip-Flops, Regenjacke, leichte Sportschuhe, Fleece).
*Sonnencreme, Sonnenbrille, ggf. Tücher und Kopfschutz als Sonnenschutz bitte nicht vergessen!
*Neben der zugelassenen professionellen Bordapotheke werden Verbandsmaterial und Mittel gegen Seekrankheit und allgemeines Unwohlsein (Aspirin etc.) mitgeführt.
*Schnorchelausrüstung, wie Maske, Schnorchel, Flossen sowie Shorties, Anzüge und Jacketts, Regulator können gegen Entgelt ausgeliehen werden. Tauchflaschen & -kompressoren sowie Blei sind an Bord und der Tauchlehrer/Deckshand steht jederzeit zur Verfügung.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Sonstiges/Zahlungsmodalitäten

*Bei den derzeit angebotenen Törns sind keine Einreisegenehmigungen erforderlich, sondern lediglich Reisepass - bevorzugt - oder Personalausweis.
*Der Transfer durch örtliche Unternehmen vom Flughafen zum Schiff und zurück bzw. von/zu einem Hotel kann nach Absprache vermittelt werden. Die Kosten sind nicht im Reisepreis inbegriffen und regional wie saisonal verschieden.
*Die Abrechung erfolgt zum Ende des Törns an Bord und in bar (Euro).
*Unerwartet anfallende lokale Steuern und Gebühren auf den Inseln sind nicht im Reisepreis enthalten.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Sir Robert T-Shirts


Ein Muss für jeden, der sich mit der "Sir Robert" verbunden fühlt: das T-Shirt "Basic" für den Herren und die figurbetonten "Girlies" für die Damen.

Größen: S, M, L, XL und XXL
Farben: weiß. rosa, kaki, oliv, marineblau, ash und schwarz.

Wo Sie die T-Shirts erhalten? Natürlich an Bord der Sir Robert.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Änderungen der Reise-Infos behalten wir uns vor.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -