Bereichs-Foto
S.S. Sir Robert Baden Powell Diving & Sailing Cruises

Tagestrip gefällig?

Zur richtig runden Sache wird Ihr Urlaub mit Ausflügen in die sehenswerten Inselstädte und Wanderungen durch das touristisch teils noch unberührte Hinterland. Ob halbstündiger Hafenspaziergang oder Tagesreisen mit Festessen und Diskothekenbesuch: Wir haben alles für Sie im Programm!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Kultur & Kulinarisches
Den Schwerpunkt unserer Sommersaison bilden die Törns nach Sardinien und Korsika. Während sich Sardinien mit seinen zahllosen Relikten aus prähistorischer Zeit als riesiges Freilichtmuseum präsentiert und zu Streifzügen durch ausgedehnte Tropfsteinhöhlen einlädt, fasziniert die "Ile de Beauté" mit ihrem hochalpinen Panorama vor allem Wanderfreunde. Eine Fülle historischer Sehenswürdigkeiten bieten zudem die Küstenstädte Bonifacio sowie Ajaccio, in deren Stadtbild die Spuren des berühmten Sohnes Napoleon Bonaparte überall gegenwärtig sind.

Nicht vergessen sei hier das ebenso pulsierende wie beschauliche Palma de Mallorca, das mit seiner
2000-jährigen wechselvollen Geschichte vor kulturellen Attraktionen geradezu birst. Gotische Schlichtheit, stolze Barockpaläste, Jugendstilvillen und mondäne Einkaufsmeilen bilden das einzigartige Mosaik der von den Mallorquinern schlicht "Ciutat" – die Stadt – genannten Balearen-Metropole.
Unbedingt empfehlenswert sind außerdem kulinarische Entdeckungsreisen, sei es in die würzig-deftige Küche Korsikas mit Spezialitäten wie dem raffiniert hergestellten Molkekäse "Brocciu" aus Schafs- oder Ziegenmilch oder  das sardische Nationalgericht "Porceddu", ein Spanferkel, das in einer eigens ausgehobenen Grube aufwendig zubereitet wird.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Abstecher in unberührte Natur

Wann immer die "Sir Robert" vor Anker liegt, sollten Sie unbedingt die Chance ergreifen, die Reize der jeweiligen Insel per Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Ein absoluter Geheimtipp für Wanderfreunde ist das nahezu unberührte Binnenland Korsikas. Entlang alter Hirtenwege können Sie ausgedehnte Spaziergänge unternehmen und die Vielfalt der bezaubernden Insellandschaft mit ihren dichten Wäldern, einsamen Tälern und urwüchsigen Gebirgsseen genießen.

Mit viel intakter Natur und traumhaften, hellsandigen Strandbuchten lockt die Baleareninsel Menorca. Die "scheue Schwester" Mallorcas ist mit ihren Baudenkmälern aus der späten Bronzezeit übrigens ein Eldorado für Hobby-Archäologen. Die rund 4.000 Jahre alte "Naveta des Tudons", eine frühgeschichtliche Grabstätte, wird von einigen Historikern als das älteste intakte Gebäude Europas angesehen.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -